Die Feuerlibelle (Crocothemis erythraea), eine mediterrane Libellenart, hat sich mit den steigenden Temperaturen seit den 1980-er Jahren kontinuierlich in der Schweiz und anderen Teilen Mitteleuropas ausgebreitet und zählt hier bereits zum festen Bestandteil der Libellenfauna. Sie stösst auch immer noch weiter nach Norden vor.